Donnerstag, 28. Juli 2016

Waffelliebe

Es gibt ja nichts tolleres als Herzchenwaffeln, oder?! Jedes Mal wenn ich Waffeln backe und der Duft durchs Haus strömt erinnert mich das an meine Kindheit. Wie ich als Kind neben meiner Mama voller Vorfreunde vor dem Waffeleisen gesessen hab. Die erste fertige Waffel war meine. Genauso handhabe ich das heute mit meiner großen Tochter, in der Hoffnung dass es für sie eine ebenso schöne Kindheitserinnerung wird.



Damit ihr Euch jetzt nicht nur Bilder von Waffeln mit Puderzucker anschauen müsst, sondern auch in deren Genuss kommt, hab ich hier natürlich das Rezept für Euch!

Für einen kleinen Berg Waffeln:

200g Butter
3 Eier
1 Pck. Vanillezucker (oder 10g selbstgemachten)
160g Zucker
350g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
200ml Sprudel

Alles zu einem glatten Teig verrühren und je nach Eigenwilligkeit eures Waffeleisens ausbacken. Bei mir bewährt sich ca. eine Suppenkelle voll Teig, aber da hat ja jeder seine eigenen Tricks & Kniffe.
Ich benutze übrigens dieses Waffeleisen & bin höchst zufrieden: klick.

Danach lässt sich damit auch prima ein IndoorPicknick veranstalten. Denn momentan ist es ja entweder zu heiß oder es regnet draußen. Dann lieber drinnen auf Blätterkissen neben Schleichtieren sitzen und dazu Saft/Kakao/Kaffee schlürfen. Ist für die Kids auch mal was anderes. :)


Jetzt bleibt mir nur noch viel Spaß beim Waffelbacken & IndoorPicknick zu wünschen. Bis Bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen