Sealife Königswinter

Vor 2 Wochen waren wir mit Freunden im SeaLife in Königswinter. Das Wetter war total super :) Aber selbst Regenwetter hätte beim IndoorAquarium nicht gestört,... Habt ihr Lust mit mir eine Runde zu drehen?

Das SeaLife von außen: Nach langer Sucherei wegen doofer Ausschilderung (Daran könnten die wirklich noch etwas arbeiten ;)) dank Navi schlussendlich gefunden! 

Zur Begrüßung gabs für Lena ein Stempelheft & ein Gruppenfoto von uns 5 neben einem großen Kunststoffclownfisch.. "Nemo" seht ihr gleich noch in echt ;)

Die Kulissen sind wirklich hübsch gestaltet! Leider darf man nicht mit Blitz fotografieren (die Fische würden sonst auch irre werden  ^^) Daher hier eine Auswahl der Bilder die nicht verschwommen sind bzw. die Beleuchtung ausreichend war für gute Fotos:

Die hübschen Kulissen hatte ich erwähnt oder? ;)

Der "Streichelzoo" z.B. mit Seesternen, Seeanemonen & Einsiedlerkrebsen:

Ich hätte die Seesterne gern noch mehr aus der Nähe geknipst:

Ich musste bei der Infotafel wirklich lachen:

Und sonst hatten wir auch jede Menge Spaß ^^

Die Fische mochten mich & haben mich ein paar mehr Fotos machen lassen:

Auch mal aus der Nähe ;) Die Seepferdchenbilder sind leider alle verwackelt :(

Hier seht ihr einen kleinen Teil des 360° Acrylglastunnels (den es nur im SeaLife Königswinter gibt) Die Rochen waren sehr! beeindruckend.

Und wie versprochen: "Nemo" :D

Der hier hat extra lange still gehalten damit ich ihn fotografieren durfte:

Die Wände & Decke waren so genial angemalt!! Hier das Becken mit dem 360° Tunnel von oben ;)

Und ist das Schiff nicht toll?! Leider waren wir nach gut einer Stunde durch. Mit etwas älteren Kindern kann ich mir aber vorstellen dort länger zu verweilen.. Lenas Aufmerksamkeitsspanne ist ja noch nicht die größte ;)

Was auf den Fotos fehlt: Die vielen kleinen Stationen an denen Lena ihr kleines Heftchen abstempeln konnte, am Ende gabs dafür einen Button zum Anstecken. Ein 5Centstück mit Seepferdchen haben wir vom Automaten prägen lassen & das Gruppenfoto vom Anfang haben wir auch noch gekauft. So haben wir ein paar Andenken an unseren Ausflug :)

Vom Essensangebot haben wir keinen Gebrauch gemacht, daher kann ich dazu leider nichts sagen.. Aber die Kinderspielecke mit Lego fanden wir trotzdem praktisch! Evtl. schauen wir uns bald mal ein anderes SeaLife an. Habt ihr einen Favoriten?

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an SeaLife für die Freikarten. Es war eine schöne Abwechslung zum Alltag!! Wir freuen uns auf den nächsten Besuch & würden als Besuchergruppe für das Gesamtpaket die Schulnote 2 geben :)

Kommentare

Beliebte Posts