Handmade Kultur

Im Mai-Newsletter von Handmade Kultur wurden Blogger angesprochen ob man nicht Lust hätte das Magazin vorzustellen. (Hier gibts noch mehr Infos) Und schwupps lag die Ausgabe auch schon in meinem Briefkasten :)


Und dann lag das hübsche Magazin voller Ideen erstmal auf dem Regal und wartete darauf endlich durchgeblättert und bestaunt zu werden! Lena war ziemlich anhänglich, wenn sie ihren Mittagsschlaf machte war Hausarbeit dran und so brauchte ich für das durchschauen leider ziemlich lange! Auch wenn es immer in den Fingern kribbelte wenn ich das Cover sah!!


Die tollsten Ideen aus dem Magazin möchte ich euch JETZT endlich vorstellen :) Überhaupt finde ich die Handmade Kultur genial! Genial anders, denn man wird als kreativer Leser wargenommen, man bekommt Inspiration & zugleich Step by Step-Anleitungen.


Das Heft bietet zu verschiedenen kreativen Bereichen die passende Anleitung, Buchvorstellungen & tolle Künstler! Wer kreativ ist, braucht manchmal nur einen kleinen Anschubser & kein Heft mit WindowColorVorlagen ;) Ihr wisst was ich meine... Handmade Kultur begegnet mir als Leser auf einer anderen Ebene. Danke das es dieses Magazin gibt, es würde sonst etwas fehlen! Ich lass die Heft-Bilder mal für sich sprechen...


Die hübsche Nadelrolle kann man ebenfalls nacharbeiten - Dank der Onlineplattform voller kreativer Menschen die ihre Anleitungen mit uns teilen! Jetzt brauch ich nur noch die Zeit ein paar Dinge nachzuarbeiten...



Wer die aktuelle Ausgabe zu 6,90€ kaufen möchte kann das bequem online erledigen. klick. Dort gibts auch die Möglichkeit ein Abo abzuschließen + ältere Ausgaben zum gratis pdf-Download! *wow*

An dieser Stelle nochmals vielen Dank das mir die Ausgabe von Handmade Kultur kostenlos zur Verfügung gestellt wurde! Kreativer Input fehlt ja leider gerade auf meinem Blog & so hoffe ich ein paar Bloglesern die Handmade Kultur etwas näher bringen konnte & ein paar bunte inspirierende Bilder dagelassen zu haben :)

Kommentare

  1. Hallo Meike!
    Danke dir für deinen lieben Kommentar. Inzwischen geht es ihm viel besser...ob das an den Tabletten liegt, weiß ich nicht. Wird sich zeigen wie es weitergeht...

    Ihr seit also in den genuss der Süßkram-Wand gekommen...gefääährlich, nech??
    Das mit dem Weckglas-Angebot habe ich (zum Glück!!) verpaßt, falls es das bei uns überhaupt gab.
    Von dem Duschgel wußtest du also schon...ich war am Freitag noch bei DM, habe aber kein Duschgel gebraucht und bin an dem Regal gar nicht erst langgegangen...werde ich nachholen :)

    Danke Dir auch für die Link zur Handmadekultur-Seite, das kannte ich noch nicht.Tolle Ideen und ja, manchmal braucht man einen Schubser oder Tritt ;) Ich habe soviele Materialien zuhause und die liegen und liegen und liegen...

    Ich wünsche Dir und deinen Lieben einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts