Einkaufszettelblock für den Kühlschrank

Wie versprochen heute noch eine DIY-Idee mit Maskingtape!

Ich hab mir vor einiger Zeit einen Einkaufszettelblock für den Kühlschrank(klick für Vorherbild) gekauft. Vorletzte Woche war es dann soweit, das letzte Blatt war beschriftet & abgerissen worden... Übrig war nur noch die Pappe mit Magnetfolie.

Der neue hängt inzwischen & wird fleißig genutzt:

Und so gehts:
Einfach mit breitem Maskingtape den mittleren Pappteil bekleben. Ein kleines Haftnotizblöckchen sowie ein linierter Din A6 Block machen die Magnetpappe nun wieder zu einem brauchbaren Einkaufszettelblock. Diese einfach mit Kleber fixieren.


Mit schmalem Maskingtape und Wertmarke das ganze noch etwas verzieren & schon ist man fertig. Das geht doch wirklich schnell :) und die Küche hat einen neuen bunten Farbtupfer!

Zutatenquellen:
Einkaufszettelblock via Bertine.de.
Bunter Block vor Jahren bei HEMA in Venlo gekauft.
Maskingtape sowie SMASH-Zubehör kauf ich am liebsten bei DaniPeuss.
Wertmarke logischerweise von der Feinen Billetterie.
Post-it Blöckchen via amazon.
eco-Klebestift via amazon.

Kommentare

  1. Eine tolle Idee. Unser Block ist auch bald all, dann werde ich auch mal versuchen, einen neuen Block zu kreieren :-)
    Viele Grüße von KleiKile / Esther

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts