12 von 12 im März 2013

Naseputzend sitz ich hier zu später Stunde und tippe noch meinen heutigen Blogpost für 12von12 weil ich es sonst wieder nicht schaffe... So viel hatte ich die letzte Woche vor, und dann wird erst Lena krank & danach ich. Tolle Kombi! Jetzt aber zu den Bildern vom heutigen Tag:

Blick auf den Kalender: Dienstag, heute kommt die Biokiste sonst keine Termine.

Schnell zum Briefkasten, nicht im sondern darauf ein Päckchen mit schöööönem Inhalt! Nochmals vielen lieben Dank an das Team von Feine Billetterie das wir etwas geschenkt bekommen, weil ihr 1000 (verdiente) Fans auf fb habt ;) :)

Außerdem in der Post Daphne's Diary. Die Ausgabe darf es sich bei den anderen Zeitschriften gemütlich machen. (Wenn Lena ihren Mittagsschlaf macht, komme ich sogar dazu sie durchzublättern...)

Es klingelt, die Biokiste wird geliefert:

Lena beschäftigen. Das ist eigentlich der größte Punkt vom Tag und zugleich tagausfüllend, stellvertretend aber nur ein Foto dazu:
Nochmals danke an Meryem für diese tolle Beschäftigung! Ist seit gestern im Einsatz & wird super angenommen :) Wer sowas sucht, ähnliches hab ich auf amazon entdeckt.

Das Rezept für hausgemachte Gnocci nachschlagen. (Buch) Die gibts heute zum Abendessen.

"Polly" ins Bett bringen & Lena darf auch endlich in die Heia ;)

Das Glas mit dem selbstgemachten Vanillezucker hervorholen, (Ich kaufe nie wieder fertigen!!!)

um damit Blätterteig-Birnen zu bestreuen. Haben wir Eltern verdient :)

Wärenddessen Spülmaschine ausräumen + weitere Hausarbeit (wie jeden Abend weil man die ohne Kind soooo viel schneller erledigt hat ;) )

Teepause. Heute wieder Fenchel, damit das blöde krank sein auch bald ein Ende hat,...

Ein tolles Geschenk entgittern & um die Lampe drapieren, Gefällt mir! :)

Das waren also meine 12von12 im März. Ich hoffe sie haben euch gefallen! Bis hoffentlich bald ;)

Kommentare

  1. Hallo Meike..
    Dir auch gute Besserung.. ich liebe ja den Fencheltee (gibt bei mir auch ein bild davon bei den 12) .. und übrigens ist es ein Wahnsinn, das Deine tochter schon so groß ist. Ich habe Deinen Blog gefunden, bevor Ihr damals umgezogen Seid.. das ist schon sooo lange her und Dein Tatüta ist bei mir immer noch im Einsatz...ich freue mich immer wieder darüber. viele liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts