Neue Lieblingsdinge & Veränderung!

Der Umzug nach Kornwestheim brachte uns viel positives :)

Fangen wir mit den schönen Dingen des Lebens an: SCHUHE :D In wenigen Gehminuten ist man am Werk von Salamander, dort fand ich beim ersten Besuch meine neuen Lieblingsschuhe von Keds:

Dort gibts es außerdem ein Testgeschäft von Trigema (dort gibt's nebst Klamotten auch Stoffe im Vorteilspaket - wollt ihr's sehen?)

Ein weiteres Geschäft (& Wochenmarktersatz) ist für uns neu: denn's Biomarkt. Dort gibt es unter Anderem dieses geniale Müsli:

Die Müslimischung Misch Mit! zum Selbermischen von Rosengarten gibt's noch in vielen anderen leckeren Sorten (& ideal für Allergiker geeignet). Ich versuch mal die Basismischung aus den Einzelbestandteilen nachzumischen & ein paar eigene Erweiterungen zu finden...

Wir versuchen nun öfter im Bioladen einzukaufen, bzw. bestimmte Produkte nur noch dort zu kaufen. So wie man Schokolade, Kaffee & Schwarztee nur noch im Weltladen kaufen sollte! - Wenn ein Produkt sehr teuer ist, gibt es davon eben weniger - dafür ist es aber qualitativ hochwertig & man kann es ohne schlechtes Gewissen genießen (nicht zuletzt auch deshalb, weil es keine unnötigen Zusatzstoffe enthält). Früher gabs öfter mal Produkte von Alnatura, in den meisten dm-Märkten gibts auch eine kleine Abteilung! Shopfinder gibts auf den jeweiligen Websiten.

Wenn es im Blog ruhig ist, passiert hier ziemlich viel! Lena nimmt natürlich viel Zeit in Anspruch - aber meistens ist sie soooo süß :) Wir misten aus, strukturieren, verbessern & optimieren die neue Wohnung. Es ist der absolute Wahnsinn, wieviel Zeug man besitzt!!! Zum Glück müssen nur noch wenige Kartons ausgepackt werden! Wenn ihr wollt zeich ich Euch ein paar unserer Alltagshilfen...

Genauso hilfreich ist mal wieder die Stadtbibliothek vor Ort - Gerade für Bücher & Zeitschriften die man nur 1-2 mal durchblättert bzw. liest & danach sonst als Balast in der Wohnung hätte.

Wie ihr an der Auswahl sehen könnt geht es auch hier viel um's Entrümpeln, sich frei machen, selber Dinge zu schaffen/nähen/verändern/verbessern, gut und lecker zu backen/kochen & sich dabei wohl zu fühlen - das ist nämlich das Wichtigste!!!

Auf Fast nackt - Mein abenteuerlicher Versuch, ethisch korrekt zu leben bin ich schon sehr gespannt :) Der Titel verspricht eine amüsante & doch intressante Lektüre zu werden.. Vielleicht kann man ja noch was lernen ;)

Wir können und wollen auch nicht unser komplettes Leben auf den Kopf stellen, es wird immer Dinge geben die nicht Bio oder anderweitig vertretbar sind... (zB der Laptop an dem ich gerade sitze...) Wenn ihr mögt berichte ich aber immer mal wieder von unserem jetzigen Leben z.B. ein Blick in den Kühlschrank, Rezeptvorschläge, Kleiderschrankoptionen, Tipps sich den Alltag zu erleichtern,...

Ich finde das Thema echt spannend! Was haltet ihr davon? Oder habt ihr noch ein paar Ideen, Tipps, Onlineshops die zu empfehlen sind?

Kommentare

  1. Hallo, ich fände es super interessant und neue impulse sind immer gut! Eine ansonsten stille leserin..lg mela

    AntwortenLöschen
  2. Hi Meike,

    eigentlich wollte ich mich ja vor dem Stoffmarkt melden, aber dann bin ich krank geworden und Stoffmarkt ist für mich ausgefallen (super Timing). Wäre eine gute Gelegenheit gewesen, sich mal kennenzulernen.
    Ich wusste gar nicht, dass es bei Trigema auch Stoffe gibt, das muss neu sein. Zeig doch mal Deine Ausbeute?! Zum Thema Bio: in der Umgebung gibt es auch einige Hofläden. Der bekannteste Hof in der Nähe ist der Sonnenhof http://www.dersonnenhof.com/hofmarkt.php. Und wenn man am Kimriplatz weiter Richtung Mühlhausen fährt (von daher komm ich nämlich), ist da glaub auch ein Hofladen, da war ich aber noch nie drin, weil ich immer zu spät dran bin.

    LieGrü von "Nebenan",
    Sunny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts