Stempeln, stempeln stempeln,..

In Gemeinschaftsarbeit haben wir die 30 Hochzeitsbruncheinladungskarten fertig gestellt! (Was ein Wort - & was eine Arbeit!!!)

& dann kommen noch gut doppelt so viele "Just Married"-Karten dazu, von denen ich noch immer nicht weiß, wie die überhaupt aussehen sollen *öff*

Ich freu mich auf die Hochzeit, die Familienessen & den Brunch hier in Sindelfingen & auf die wundervolle Reise. Aber die Vorbereitungen sind ab und an schon anstregend... Gehört aber dazu. Punkt. ;)

Anderweitig kreativ war ich leider nicht. Keine Zeit oder keine Lust. In meinem Kopf sind schon genügend Ideen... aber wenn man weiß *in 20 Minuten musst du sowieso gehen & außerdem könntest du in der Zeit die Küche aufräumen* bleibt man eben außerhalb des Knusselzimmers....

Die nächsten Wochen werden auch noch von mehr "Arbeitszeit" bestimmt. Ich werde öfter im Büro sein, Flyer & Fotos machen. Liegengebliebende Arbeit abarbeiten... Das macht mir auch Spaß, ist aber auch zeitfressend. Mh.

Für die kommenden Abende, haben wir es uns gemütlich gemacht!

Sofa ausgeklappt & alle Kissen drauf geschmissen die wir finden konnten. Herrlich bequem. Man kann die Beine hochlegen, und das Knie schonen. :) Nur zu empfehlen!

Edit: Beim Kreativ-Wanderpaket sind noch 14 Plätze frei! - Alle weiteren Infos im dazugehörigen Blog!

Kommentare

  1. Oh,frau kann also bald zur Hochzeit gratulieren!?! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist eine mordsarbeit, aber eine schöne!
    Wir haben damals die Einladungen auch komplett selbst gemacht. Was es in Druckereien gab gefiel uns nicht sooo gut.
    Vergiß nicht Dir selbst auch eine zu machen, für´s Album ;)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts