Von Regen, Treppen & Weihnachtsdeko

Fangen wir doch einfach mit dem Erfreulichem an,...

Gestern war der 1. Advent - schööön.

Da unsere Wohnzimmertischdeko irgendwie noch so "ungrün" war, ich aber gegen Tannenzeug allergisch bin, haben wir einfach einen Styroporkranz mit Moos & Dschungelgras & Silberdraht umwickelt:



Sieht doch nicht schlecht aus, oder?!

Kommen wir nun zum weniger Erfreulichem, draußen regnet es "cats & dogs"! Nicht weiter schlimm, wenn man bei Plätzchen, Tee und Kerzenschein in der Wohnung sitzen darf!

Wenn man allerdings mit neuen, rutschigen Stiefeln unterwegs ist und dann in der Grundschule auf der Treppe ausrutscht und 4 Treppenstufen runterfliegt,... ist das weniger schön!

(Kennt Ihr dass, wenn Euch was hinfällt dann sieht man das in einer "Slow-Motion"/Zeitlupe laaaangsam hinfallen,...)

Wenn man jedoch selber fällt,.. dann fliegt man schnell durch die Lüfte, sitzt plötzlich mit allen 4en von sich gestreckt auf dem Boden, und die Tränen schießen vor lauter Schmerz in die Augen - & genau SO erging es mir heute. *motz*

Als Andenken hab ich nun 2 schöööne groooße blaue Flecken.
Schöner kann die 1te Adventswoche ja nicht anfangen *seuftz*

Und bei Euch so?

Kommentare

  1. Jetzt hat es ja sogar etwas Schnee :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ohja das kenne ich. Ich hab heute Morgen mit meinem Mann im Dauerstau gestanden, ging im Grunde schon in unserem Wohnort los und hat bis nach Frankfurt gedauert (ca. 90km). Ergebnis war, das sein Flieger ohne ihn geflogen ist.
    Dir gute Besserung und trotzdem einen schönen 1. Dezember.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen!
    Aber die Farbveränderungen der Hämatome hat doch schon wieder was Interessantes *zwinker*
    Ich habe mir heute (auf der Suche nach einem Karton) aus lauter Eile die Tür gegen den Kopf gehauen ... boah!! Mal sehen, wie meine Augenbraue morgen aussieht.
    Schöne Grüße! Bettina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts