1. Projekt fertig:

Der bestellte Mops-Schlüsselanhänger konnte heute endlich fertig gestellt werden:

Er wird am Freitag abgeholt... Ich hoffe das er auch der neuen Besitzerin gefällt...

Heute nachmittag hab ich draußen mal ein wenig die Blümchen geknipst:








Und hier noch ein Bild für meine Mama:

Ich geh jetzt in die Therme :) Tschüüühüüüß bis morgen dann!

Kommentare

  1. Hallo Maike, der Mopsanhänger sieht einfach toll aus!!! Und das machst Du alles selber? Wow!!!
    Deine Rosen aus dem Garten sind auch sooo wunderschön. Zum Glück haben sie ja den strengen Winter gut überlebt.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maike! Der Anhänger ist ja toll! Super gemacht! Du sag mal, wie bekommt man den am besten ein Loch in den Mops? Schleich-Mops - wohl gemerkt!!!!! Vielen Dank schon mal im Vorraus!

    Schönen Abend noch!

    glg, micha

    AntwortenLöschen
  3. Erstmal Danke für eure lieben Kommentare!

    Der Mops ist übrigends von Bullyland, Schleich führt keinen...

    Ich benutze eine Dremel mit sehr dünnem Bohrer um ein Loch in das arme Tier zu bekommen. Man kann leider sehr leicht abrutschen und das "Fell" ankratezn, es bedarf ein wenig Übung! Besser geht es bestimmt mit einer Standbohrmaschine. Probier einfach mal aus ;)

    Hoffe ich konnte dir helfen! Liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts