Ich war bei Buttinette in Wertingen

Heute früh um 6 Uhr war es also soweit... aufstehen um nach Wertingen zu fahren! Abfahrtbereit waren wir dann um 6:45 Uhr. Nach einigen Kilometern Autobahn vielen vorbeiziehenden LKW's und einer kurzen Pause auf dem Rastplatz waren wir also angekommen:

Da ich sehs - daaaa ist die Einfahrt... :D



...und da der Parkplatz *g mit dem dazugehörigen Gebäude! Wahnsinn *lach


In diesem (irgendwie hab ich mir den größer vorgestellt) Raum hab ich mich tatsächlich 1,5 Stunden aufgehalten. (vielleicht wars ganz gut das es dort nicht so groß ist?!)Puh* (Nebenan gab es noch einen kleineren Raum vollgestopft mit Wolle, aber die brauchte ich ja nicht...)

Die Auswahl von Knopfpaketen beschränkte sich auf 2! Na super... Zackenlitze gabs auch nur ein Päckchen... (Hat es sich nun geloht oder nicht?!) Dafür gab es eine schöne Stoffauswahl! Viele Regale waren mit bereits vorgeschnittenen Stoffen (welche mit genauen Maßen und Preis gekennzeichnet waren) gefüllt, was die Sache noch einfacher machte :) (ja doch, als ich bei den Stoffen ankam, hat es sich gelohnt...)

Zu Hause wieder angekommen, sprich die ganze Geschichte von oben rückwärts (,.... STOP... nein ins Bett sind wir nicht mehr zurück :D) hab ich erstmal alles ausgebreitet, angeguckt und gestreichelt *g Hier im Detail die Stoffe:

Wie gestern schon angekündigt Nachschub an Pünktchenstoff :)


Diesen hier hatte meine Mama mal in einem Patchworkpaket, ich mochte Ihn ganz arg und deshalb wurde er damals in meiner ersten Patchworkdecke verarbeitet. Nun hab ich wieder welchen :)


Und weeeeeeh* den gibts ja auch in rosa *quitsch


70er-Stoff - aber ganz neu *genial


Der Stoff ist sooooooooooooo schön *schwelg


Und zu guter Letzt noch dieses Stückchen Stoff :)

Insgesammt hab ich 15m Stoff gekauft die nun erstmal verarbeitet werden wollen! Und da Stoffe allein (manchmal) nicht glücklich machen, gabs natürlich noch weiters:


Bunte Knöpfe und das einzige Päckchen Zackenlitze...


Reißverschlüsse von klein bis klitzeklein, Nieten (die auf dem Foto fehlen) und eine kleine Kombizange...


Ein paar Rollen Nähgarn und knuffige Pompoms...


Schrägband in lila, rosa, türkis & schwarz sowie Gummiband für viele weitere Röcke :)


Schicke Samtbänder in altorosé & schwarz...


Feine Spitze in weiß...


Häkel & Klöppelborde in verschiedenen Farbtönen und Mustern...


Und der Rest aus den Bänderpaketen, Webbänder und Spitze.


Zu guter Letzt gaaaaanz viel Mosaiksteine in meiner Lieblingsfarbe türkis (na gut... gemischt mit ein paar anderen Farben) Für mein nächstes (längst überfälliges) Projekt

Oder man macht es ganz kurz (was ja langweilig ist *g) - Hier meine Ausbeute auf einen Blick:

Wer es bis hier unten geschafft hat *gratulation :) Ich hoffe Euch gefallen die kleinen und großen Schätze...

Kommentare

  1. Na, da hast Du ja ganz ordentlich zugelangt. Ich hoffe, es hat sich für Dich auch preislich gelohnt. Die Stoffe finde ich allesamt sehr bezaubernd. Borten, Knöpfe und Zackenlitze kann man ja immer gebrauchen. Ich hätte wohl auch noch den Wolle-Laden unsicher gemacht.

    Viel Spaß beim Verarbeiten und liebe Grüße von Inken,
    die sich mit Dir freut

    AntwortenLöschen
  2. Boah, was bin ich neidisch, du warst bei meinem liebsten lieblings Versandhaus und hast auch ordentlich zugeschlagen. Was ich übrigens sehr gut verstehen kann, die die Qualität der Stoffe ist wirklich gut!

    Viel Spass beim "verbraten" wünscht dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus! Ich bin richtig eifersuchtig und wollte wir haetten so tolle laden bei uns auf der Insel! Viele Spass mit die schone Sachen. Viele Gruesse von einer kleinen Insel im Mittelmeer

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts