Markttasche

Da morgen wieder Markt ist, und ich Dienstags immer alleine gehe, brauchte ich dringend eine tolle Markttasche! Und die wurde heute morgen genäht :)

Vorne mit fliederfarbenem Vichikaro, Zackenlitze und Spitze...


Hinten mit rosa Pünktchenstoff und Blümchenbändern..


Innen und am Boden mit Wachstuch ausgestattet. - Dann darf auch mal die Erbeere matschen bzw. der Boden nass sein :) Ich mag die Tasche, und Ihr?

Kommentare

  1. Hallo Meike. Ich hab da was für dich in meinem Blog. Ein kleines Dankeschön,weil du dich gleich als ich im Januar ganz neu hier ins Blogland kam, als Leserin bei mir eingetragen hast und mich somit angespornt hast, hier regelmäßig zu posten. Danke für die Vorschusslorbeeren *grins*. Das hat mich wirklich sehr gefreut. Liebe Grüße, Ute.

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch! Für innendrin ist Wachstuch ja wirklich eine gute Idee.
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Schlauer gehts fast nicht! Wachstuch für Innen, wieso kann man solche Taschen nicht im Supermarkt kaufen? Dort gibts nur die ungepimpte Jute statt Plastikversion, hmpf.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts