Die Post war da!

Ich wollte die Bücher von Ute Menze und Meike Menze-Stöter schon seit Anfang Februar, aber da war dieses "Ich gebe kein Geld aus" im Wege. Also wurden mir folgende Bücher: Jules Puppenstube, Sommerland und Hüttenzauber gesponsort ;) - DANKE!


Ich konnte mich gar nicht entscheiden mit welchem ich anfange, aber sie wurden der Reihe nach mit Begeisterung geblättert! Zunächst Hüttenzauber: (wusstet Ihr das dort auch ein paar Rezepte schlummern?)

Anfangs ist es ungewöhnlich - da alle Anleiungen erst am Ende erscheinen, was seine Vor- und Nachteile hat... Vorteilig ist z.B. das man alle Ideen & Fotos auf sich wirken lassen kann,ohne "störende" Anleitungen drumherum.. Nachteilig hingegen ist jenes ständige hin- und herblättern zwischen Foto, Anleitung & Stickvorlage...

Wer zum folgenden Buch Sommerland ein paar Einblicke möchte klicke bitte hier. Amazon bietet (wie viele bestimmt schon herausgefunden haben) ein paar Bilder der Innenseiten :)

Die dazugehörige Pdf-Datei mit Schablonen zum Ausdrucken gibts bei Acufactum oder direkt über den Link hier. Das erspart lästiges kopieren der Vorlagenseite (zumal das Kopieren meist die Vorlage verzerrt- aber wem sag ich das...)

Im Zeichen der Matrojschka steht Jules Puppenstube... und es ist sicherlich wahnsinnige Arbeit diese Gardinen zu besticken...

Auch hier die Schablonen als Pdf-Datei via Acufactum bzw. direkt hier.

Die ein oder andere Idee aus diesen Büchern werde ich sicherlich nacharbeiten und hier zeigen - sobald ich wieder kann... derweil kann man/ich auf acufactum.de ein wenig stöbern. Dort gibts es weitere Schablonen zu anderen Büchern des Verlages, sowie Gratisstickmuster. Der Onlineshop bietet zudem die verwendeten Materialien aus den Büchern, Nähanleitungen sowie Porzellan zum Kauf an. (Zu nicht immer ganz so kundenfreundlichen Preisen)

Vielleicht nutzt ja ein(e) Blogleser(in) ein paar der dort gezeigten Ideen/fertigen Produkte als Inspirationsquelle und greift zu Porzellanfarbe und verschönert das 50Cent-Geschirr des schwedischen Möbelhauses ;) oder sägt eine Muffinmädchen-Figur nach eigenem Entwurf?

Ich hoffe ich konnte euch vorab die Bücher ein wenig näher bringen und für ein paar Ideen sorgen :)

Kommentare

  1. Vielen Dank für den Link!!
    Irgendwann hatte ich die Seite schonmal abgespeichert, dann war sie weg und ich wusste einfach nicht mehr, wie diese Seite hiess (ja, ja, das Alter *g*)
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts