Rosinenbrötchen Deluxe

Nach dem ich laaaaange geschlafen hab um mich von der Lesenacht zu erholen, gab es zunächst Brötchen mit Spiegelei und Espresso mit Milch zum Frühstück. Das hat gut getan :)
Danach wurde gebacken:
500g Quark
75 g Zucker
1Pck. Vanillezucker
10 EL Milch
10 EL Öl
ergeben glattgerüh diese Masse:

Hinzu kommen dann noch:
500g Mehl
2 Pck. Backpulver

Das am besten mit den Händen zu einem tollen Teig kneten!

Hinzu kommen Rosinen - für die Deluxevariante 1 Apfel in kleinen Stückchen und Schokoraspeln (die die übrig geblieben sind von Weihnachten...)

Wieder mal kneten und daraus etwa Tennisballgroße "Brötchen" formen:

Bei 180°C ca. 20 Minuten backen:

Sind das nicht "kleine" Monster-Deluxe-Rosinenbrötchen *hihi Lecker sind die auf jeden Fall :)

Meine Auftragsarbeit wurde auch fertig:

Eine Extragroße Einkaufstasche mit kleinen Henkeln.

Der Stoff ist jetzt ALLE - Wahnsinn.

Den Rest vom Tag lass ich mal auf mich zukommen. Ich werde einfach das tun, was ich will :) Wahrscheinlich etwas kreatives,... Habt einen schönen Sonntag!

Kommentare

Beliebte Posts