Pizza mit Rezept und Schnee

Jawohl! Heute gabs Pizza :) Wenn ich schon alle Süßigkeiten weg lasse und mich sonst gesund ernähre, darf ich auch mal selbstgebackene Pizza essen!

Kann man da widerstehen? Pizza mit Hähnenbrustfilet und Pilzen (leider keine vom Markt, da heute ja Feiertag ist) dazu gabs Obstsalatquark und kalten Roibusch-Rosenblütentee jamm*

Damit ihr nachbacken könnt: Das Rezept reicht für ein rundes Pizzablech!

75g Magerquark
3 El Öl
3 El Milch
1 Prise Salz
150g Mehl
1/2 Pck. Backpulver

Die Zutaten zu einem Teig kneten und auf Backpapier dünn ausrollen. Nun nach Lust und Laune mit passierten Tomaten, Gemüse, Käse & Co belegen. Das Gesamtkunstwerk darf dann für 10-15 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen. Wenn der Rand schön braun ist, kann die Pizza aus dem Ofen.

Ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir :) Zum Abschluss zeige ich noch mein Schneebild! Nachbarsgarten mit allerhand Vogelbesuch:

Raus gehe ich heute gaaaanz bestimmt nicht! Viel zu kalt! Mir reicht es, das ich morgen vor die Tür muss... PS: Sagt mir doch bitte Bescheid, wenn ihr nachgebacken habt, und obs geschmeckt hat ;)

Kommentare

  1. die pizza sieht super lecker aus!

    sorry, aber du mußt auch nicht antworten, wenn´s zu persönlich ist, aber:
    warum darfst du keine süssigkeiten essen?
    das hast du auch schonmal in der weihnachtszeit geschrieben, da hattest du eine leckerchenteller fotografiert und dazu geschrieben, das du das nicht essen darfst.
    das hört sich nicht nach ´ner ich-will-5kg-abnehmen-diät-an.

    lg, bianca

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts