Notizblöckchen

Endlich hab ich meinen Knusseltisch aufgeräumt, und habe Platz und Zeit für die Notizblöckchenmachaktion!
Die Anleitung habe ich vor einiger Zeit auf einem Englischen Blog gefunden :) Man brauch bloß Farbkarten aus dem Baumarkt einen Tacker und Papier(reste)

Man faltet die Farbkarte und tackert das zurechtgeschnittende Papier rein. Fertig ^^

Den "Deckel" kann man unter das getackerte Papier schieben. Das hält es bombig fest.

Gestaltet wird nach Wunsch mit Stempeln, Papier, Bändern, Stickern,... oder man lässt es eben Blanko.

Einfach putzig diese Blöckchen. Sie passen in Hosentasche, Portemonnaie, Hemdtasche, Kosmetiktäschchen und bieten Platz für Ideen, Gedanken, Wünsche und Einkaufszettel.

Hier noch schnell ein Foto vom Nachbargarten
SPATZEN im Schnee *quitsch :D

Kommentare

  1. Danke für die tolle Anleitung!! Muss ich ja demnächst mal den ein oder anderen Farbvorschlag mitgehen lassen :o) Aber ist ja umsonst!
    Deine Blöckchen gefallen mir sehr gut!!
    Ganz liebe Grüße
    aprilkastanie

    AntwortenLöschen
  2. oh, die blöckchen sind ja süß! hab zufällig am we farbkarten aus dem baumarkt mitgenommen, das muss ich ja gleich mal ausprobieren :o)
    bei uns liegt kein krümelchen schnee, dafür scheint die sonne bei strahlend blauem himmel :o))
    liebe grüße ulli

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts